Belle Maison - Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit einer Essstörung

In unseren Wohngruppen möchten wir jungen Menschen mit einer Essstörung einen neuen Lebensraum bieten. Hier schaffen wir einen Rahmen, in dem familiäre Atmonsphäre mit professioneller Betreuung und Förderung verbunden werden. Diese intensive therapeutisch-pädagogische Betreuung erfolgt im Bezugsbetreuersystem über 24 Stunden am Tag.

In mehreren Einzel- und jeweils zwei Doppelzimmern hat jedes Kind und jede*r Jugendliche die Möglichkeit, sich zurück zu ziehen. Genauso gut kann man sich aber auch in großen und gemütlichen Wohn- und Esszimmern zusammen finden und bei gemeinschaftlichen Aktionen das Miteinander genießen.

Durch klare Strukturen, fachliche Interventionen, Kontrolle des Essverhaltens und der gesundheitlichen Entwicklung sowie durch regelmäßige Gesprächsbereitschaft ebnen wir den Weg für das Erlernen neuer Denk- und Verhaltensmuster.

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die jungen Menschen und ihre Familien dabei zu unterstützen, die Erkrankung und die damit unmittelbar einhergehenden Probleme zu überwinden.